20 gesunde Snacks unter 100 Kalorien

Hier finden Sie 20 gesunde Snacks für den kleinen Hunger zwischendurch. Diese Kleinigkeiten, egal ob süß oder salzig, sind einfach und schnell in der Vorbereitung und super lecker. Vergessen Sie Chips und Schokolade, denn diese Snacks haben unter 100 Kalorien und passen perfekt zu jedem Ernährungsplan. Verabschieden Sie sich endlich mit den Heißhungerattaken und nehmen Sie gesund und dauerhaft ab.

 

Süße Snacks unter 100 Kalorien:

 

Schoko-Bananen: Eine halbe Banane eingetaucht in zwei Quadrate geschmolzene dunkle Schokolade.

Gefrorene Trauben: 1 Tasse Trauben in den Gefrierschrank für 2 Stunden lassen.

Joghurt mit Honig und Zimt: 1 Tasse fettarmer Joghurt mit einem 1 Teelöffel Honig und mit Zimt bestreut.

Erdbeeren mit Sahne: 1 Tasse Erdbeerenbeeren mit 2 Esslöffel Schlagsahne.

Gefüllte Feigen mit Ricotta: 3 getrocknete Feigen mit 1 Esslöffel Ricotta gefüllt.

Haferflocken mit Heidelbeeren: 1 Tasse Haferflocken mit heißen Wasser übergießen, die Heidelbeeren dazugeben und mit Zimt bestreuen.

Dunkle Schokolade: 15 Gramm oder 2 Blöckchen.

Obstsalat: 1 Tasse Obstsalat bestehend aus Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren oder Brombeeren mit einem Esslöffel frisch gepressten Orangensaft.

Bananen Chips: Eine Banane in Scheiben schneiden in Zitronensaft eintauchen und goldbraun backen.

Bratapfel: Ein Apfel, entkernt, gefüllt mit 1 Teelöffel brauner Zucker und Zimt und gebacken bis sie weich sind.

 

Salzige Snacks unter 100 Kalorien:

 

Vollkornbrott mit Ei und Quark: Die Quark auf 1 Scheibe Vollkornbrot streichen und mit dem Ei belegen, dazu Tomaten und Gurke.

Süßkartoffel mit Curry: Ein Süßkartoffel gekocht und püriert mit 1 Teelöffel Curry und einer Prise Salz und Pfeffer.

Guacamole: Avocado und Tomaten schneiden und mit Limette, Koriander und Salz bestreuen.

Gegrillte Käse mit Spinat: Spinat auf der Käse geben und im Offen für 12-15 Minuten backen.

Griechische Tomaten: Eine Tomate gehackt, vermischt mit 1 EL Feta und Zitronensaft.

Tomatensuppe mit Käse: 1 Schüssel Tomatensuppe mit geriebener Käse bestreut.

Pommes aus Süßkartoffeln: Süßkartoffel in dünnen Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer abschmecken und für 10 Minuten im Offen knusprig backen.

Gurkensalat: Eine große Gurke in Scheiben schneiden, gehackte rote Zwiebeln dazugeben und mit 2 Esslöffel Essig abschmecken.

Reiswaffeln mit Schinken: Reiswaffeln mit Schinken belegen und dazu Tomaten und Gurken.

Scharfe Bohnen mit Joghurt: 1/2 Tasse Bohnen mit Chillipfeffer vermischen und 1 Esslöffel Joghurt dazugeben.

Miss S.

Autor

Mein Name ist Miss S. Ich interessiere mich für Themen, wie gesunde Fitness und Ernährung. Damit Sie nicht meine Fehler wiederholen müssen, werde ich hier über meine persönliche Erfahrungen mit Diäten und Sport berichten.