5 gesunde Salatdressings

Die Salate sind sehr beliebt und eignet sich hervorragend für eine gesunde Ernährung. Schnell, lecker und sehr gesund! Die Salate sind ideal, weil sie nicht belasten und satt machen. Es gibt unzählige Arten von Salaten, aber richtig lecker wird der Salat erst mit einem schmackhaften Dressing! Allerdings sind die meisten Salatdressings sehr ungesund und eine echte Kalorienbombe. Ein fettarmes und gesundes Dressing kann ganz einfach zubereitet werden. Probieren Sie mal eines der folgenden Rezepte. Diese 5 leckere Salatdressings schmecken nicht nur sehr gut, sie lassen sich schnell und einfach zubereiten und passen wunderbar zu jeden Salat.

1. Paprika und Grapefruit Dressing

1 Paprika
3 Grapefruits
1 TL Oliven Öl
Salz, Pfeffer, Koriander nach Geschmack

Zubereitung:

1 TL Oliven Öl in der Pfanne erhitzen und Paprika kurz anbraten. Grapefruits auspressen und den Saft dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen, in einen Mixer geben und unter Beigabe von Salz, Pfeffer und Koriander glattrühren.

2. Joghurt Avocado Dressing

1 Avocado
1/2 Paprika
100 Gramm Joghurt
1 Limette
Salz, Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Avocado und Paprika waschen, putzen und schneiden und mit dem Joghurt verrühren. Die Limette auspressen und den Saft dazugeben. In einen Mixer geben und unter Beigabe von Salz und Pfeffer cremig rühren.

3. Frischkäse Dressing

150 Gramm Frischkäse
2 EL Joghurt
1 TL Apfelessig
1 TL Cayennepfeffer
1 EL Honig
1 El Oliven Öl
Knoblauch
Salz, Pfeffer, Sellerie, Koriander nach Geschmack

Zubereitung:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und unter Beigabe von Salz, Pfeffer, Sellerie, Koriander cremig rühren.

4. Vinaigrette Dressing

1 El Agavendicksaft oder Honig
1 Zitrone
1 TL Apfelessig
2 EL Senf
3 Feigen
Salz, schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Schneiden Sie die Feigen und mischen Sie diese mit dem Honig oder dem Agavendicksaft. Apfelessig und Senf dazugeben. Die Zitrone auspressen und den Saft dazugeben. In einen Mixer geben und unter Beigabe von Salz und Pfeffer glattrühren.

5. Erdbeeren Dressing

1 Schüssel frische Erdbeeren
Frischer Basilikum
1 Zitrone
1 EL Oliven Öl
1 TL Ahornsirup
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Schneiden Sie die Erdbeeren und mischen Sie diese mit dem Ahornsirup, dem Oliven Öl und dem Basilikum. Die Zitrone auspressen und den Saft dazugeben. In einen Mixer geben und unter Beigabe von Salz und Pfeffer glattrühren .

Miss S.

Autor

Mein Name ist Miss S. Ich interessiere mich für Themen, wie gesunde Fitness und Ernährung. Damit Sie nicht meine Fehler wiederholen müssen, werde ich hier über meine persönliche Erfahrungen mit Diäten und Sport berichten.