5 Gründe, warum Diäten nicht funktionieren

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, nicht jede Diät funktioniert so, wie Sie es sich wünschen. Aber aus irgendeinem Grund, versuchen Sie immer und immer wieder die neuesten und die aktuellste Diät mit der Hoffnung, dass diese die richtige ist. Das Ergebniss ist leider immer gleich.  Am Anfang sind Sie hochmotiviert, essen Tag für Tag Ihre Kohlsuppe oder Salate und die Pfunden purzeln. Was die meisten von Ihnen nicht wissen – es handelt sich dabei um kurzfristigen Wasserverlusten. Bei vielen Diäten haben Sie nur einen geringen Auswahl an Lebensmittel, die Sie essen dürfen und bereits nach einigen Tagen können Sie dieses eintöniges Essen nicht mehr ertragen. So fallen Sie schnell zu Ihren alten Essgewohnheiten zurück und sind von der Diät enttäscht.

 

5 Gründe, warum Diäten nicht funktionieren

 

1. Schneller Gewichtsverlust

Merken Sie sich eins – schneller Gewichtsverlust bedeutet nichts Gutes. Wenn Ihnen eine Diät mehr als 1-2 Kilo pro Woche verspricht, können Sie darauf wetten, dass es sich wieder um eine Art Crash Diät handelt, mit der Sie dauerhaft nicht abnehmen können.

2. Sie verlieren Muskeln

Viele Diäten führen oft zu einem Muskelverlust. Ihr Körper fühlt sich unterernährt, schaltet in den Sparmodus und greift seine eigene Reserven, unter anderem auch die Muskeln. Ohne Muskeln sieht man dann schlapp und mager, statt fit und schön.

3. Sie haben Hunger

Viele Diäten funktionieren nicht, weil Sie den Kalorienbedarf so stark reduziert haben, dass Sie ständig hungrig sind. Wenn das der Fall ist, so ist diese Diät von Anfang an, zum Scheitern verurteilt. Sie halten es 1-2 Tage und dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie eine ganze Schokolade auf einmal verschlingen.

4. Ihr Stoffwechsel ist durcheinander

Das Problem vieler Diäten ist, dass sie den Stoffwechsel durcheinander bringen. Nachdem Sie an Gewicht verloren haben, kommen die Kilos immer wieder zurück. Wenn Ihr Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht gerät, dauert es doppelt so lange, um die gleiche Menge an Gewicht zu verlieren.

5. Nicht genug Sport

Ein klares Zeichen für eine nicht wirkende Diät ist die fehlende Bewegung. Das Versprechen von Abnehmen ohne Sport und Mühe ist mit großer Wahrscheinlichkeit nur einen Werbetrick. Sie werden leider nicht dauerhaft abnehmen können, wenn Sie sich nicht ein wenig anstrengen. Die Bewegung hat genau so eine große Rolle beim Abnehmen, wie die gesunde Ernährung. Daher gilt das passende Training aussuchen und los geht’s!

Miss S.

Autor

Mein Name ist Miss S. Ich interessiere mich für Themen, wie gesunde Fitness und Ernährung. Damit Sie nicht meine Fehler wiederholen müssen, werde ich hier über meine persönliche Erfahrungen mit Diäten und Sport berichten.