Das schnelle Wochenende Workout – einafach und effektiv

Das lang ersehnte Wochenende ist wieder da! Nun, es gibt durchaus ein paar Dinge, die Sie an den Wochenenden tun können, um weiter abnehmen zu können. Allerdings ist es nicht so einfach den inneren Schweinehund zu überwinden, nicht wahr? Ich habe für Sie ein schnelles Workout vorbereitet, um Ihre Aktivität am Wochenende zu erhöhen.

Die meisten von uns haben von Montag bis Freitag einen festgelegten Zeitplan und Tagesablauf. Aufstehen, ins Fitnessstudio gehen, Dusche, zur Arbeit gehen, essen schlafen usw. Am Wochenende lässt man sich oft gehen, isst ungesund und verfällt in einem Muster nach dem Motto “Am Wochenende darf man alles!” Eine Pause und Erholung von der stressige Woche ist völlig in Ordnung, aber wenn es zu Gewohnheit wird, Trainingseinheiten zu verpassen oder ungesund zu essen, sollten Sie die Bremse ziehen. Vielleicht ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass es viel schwieriger ist, in die neue Woche frisch und erholt zu starten, wenn Sie sich am Wochenende schlecht ernährt und nicht erholt haben.

Das heutige Training ist ein schneller Weg, um den ganzen Körper zu trainieren ohne viel Zeit zu verlieren. Ich mache dieses regelmäßig, wenn ich gerade unterwegs bin oder einfach viele andere Pläne für das Wochenende habe. Es ist schnell, einfach und effektiv.

 

Das schnelle Wochenende Workout:

 

Aufwärmen. Machen Sie 100 Jumping Jacks, damit Sie Ihren Körper auf Betriebstemperatur bringen.

1. Kniebeugen: Sie trainieren die wichtigsten Muskelgruppen des Oberschenkel und Po. Diese Übung ist ein Muss, um Ihre Beine in Topform zu bringen. 3 Sätze / 15 Wiederholungen.

2. Ausfallschritte: Diese Übung verbessert die Balance, baut Muskeln auf und macht Ihre Beine straff und glatt. 3 Sätze / 15 Wiederholungen.

3. Push-Ups: Verbessern Sie Ihre Kraft im Oberkörper und bauen Sie mehr Muskeln auf, um den Stoffwechsel anzukurbeln. 3 Sätze / 15 Wiederholungen.

4. Mountain Climbers: Ihre Herzfrequenz wird sich schnell erhöhen und Sie werden in kurzer Zeit viel Kalorien verbrennen können. 3 Sätze / 20 Wiederholungen.

5. Plank: Das ist der Schlüssel für Entwicklung und Stärkung der Bauchmuskeln und des Rückens. 3 Sätze / 1 Minute.

6. Crunches: Sie sind ähnlich Sit-ups, aber sie isolieren, Ihre Bauchmuskeln besser. Einfach hinlegen mit dem Rücken auf dem Boden und Beine in der Luft. Versuchen diese Übung langsam und präzise auszuführen, damit sie eine konstante Spannung auf die Bauchmuskeln zu halten. 3 Sätze / 15 Wiederholungen.

Lassen Sie sich nicht so viel Zeit zwischen den Sätze. Das ganze Workout sollte ca. 15-20 Minuten dauern.

Miss S.

Autor

Mein Name ist Miss S. Ich interessiere mich für Themen, wie gesunde Fitness und Ernährung. Damit Sie nicht meine Fehler wiederholen müssen, werde ich hier über meine persönliche Erfahrungen mit Diäten und Sport berichten.