Die besten Fatburner Lebensmittel

Hier finden Sie die besten Fatburner Lebensmittel, die die Fettverbrennung anregen und Ihnen beim Abnehmen helfen. Mit Hilfe einer ausgewogenen Ernährung werden Sie schnell Gewicht verlieren und sich großartig fühlen. Einige dieser Fatburner  Lebensmittel schmelzen buchstäblich Bauchfett, während Sie kauen, dank ihrer hohen thermogene Wirkung auf den Körper. Andere dagegen sind eine tolle Mischung aus Nährstoffe, einschließlich gesunde Fette, viele Ballaststoffe, Vitamine und komplexen Kohlenhydraten. Diese Fatburner Lebensmittel in Kombination mit einem guten Training werden Ihnen helfen, den Stoffwechsel anzuregen und viele Kalorien zu verbrennen.

Wie wir bereits wissen, sind eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung, der Schlüssel zur einen effektiven und gesunden Gewichtsabnahme. Leider gibt es immer noch keine Wunderpillen oder Sportgeräte, die über Nacht die perfekte Figur zaubern. Genau so gibt es keine Wunderlebensmittel, die die Pfunde schmelzen lassen. Aber es gibt viele Fatbuner Lebensmittel, die den Fettabbbau fördern und Ihnen beim Abnehmen tatsächlich helfen können.

1. Nüsse:  sind toll, wenn es ums Abnehmen geht. Sie sind ideal für den kleinen Hunger zwischendurch und können für die Senkung des Cholesterins beitragen.

2. Avocado:  ist voll mit gesunden Fette und Öle. Sie ist reich an Ballaststoffen und Vitamine. Es handelt sich um einen Frucht mit einem sehr niedrigen Zuckergehalt. Die Avocado gibt Ihnen eine tolle Ladung von Energie für den ganzen Tag und enthält außerdem viel Kalium.

3. Grapefruit:  ist eine reiche Quelle von Vitamin C. Diese Frucht kann schlechte Cholesterin (LDL) senken und Ihre Stoffwechsel ankurbeln und beim Fettabbau helfen.

4. Oliven Öl:  ist mit gesunden Fetten beladen, die Ihnen helfen, Fett zu verbrennen. Zaubern Sie daraus ein wunderbares Salatdressing – nicht nur  lecker, sondern sehr gesund und reich an wichtigen Fettsäuren.

5. Tomaten:  sind vor allem reich an Vitaminen und Antioxidantien, wie z.B. Lycopin. Außerdem enthalten sie viel Vitamin C und haben einer erstaunlich hohen Gehalt an Vitamin A.

6. Spinat:  enthält viel Eisen, Omega-3-Fettsäuren, Vitamine A, E, C und K und ist ein wahrer Fatburner. Hält lange satt und schmeckt frisch, so wie gekocht sehr lecker.

7. Fisch:  gilt als eine der wichtigsten Lebensmittel beim Abnehmen. Der Fisch enthält viel Eiweiss, die wichtigen Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D. Außerdem können Sie Ihre Cholesterinbild verbessern und dank der erhöhten Menge an DHA und EPA, werden Sie sich über einen flachen Bauch freuen.

8. Äpfel und Birnen:  sind dank ihren hohen Faser- und Wassergehalt, verdient unter den besten Früchte zum Abnehmen. Sie sind reich an Vitaminen und Antioxidanten.

9. Vollkornprodukte:  stehen immer ganz oben auf der Liste einer gesunden Ernährung. Genau wie Eiweiss, zwingen sie den Körper während der Abbauprozess hart zu arbeiten und so verbrennen Sie viel mehr Kalorien. Die komplexe Kohlenhydrate sind reich an Ballaststoffe, Calcium und viele lebenswichtige Vitamine und Mineralien.

10. Wassermelone:  ist praktisch kalorienfrei, da sie über 70% Wasser enthält. Die Wassermelone hat einen hohen Gehalt an   Vitamine und Mineralien.

11. Cayennepfeffer:  Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Cayennepfeffer die Stoffwechsel bis zu 15 Prozent für drei Stunden nach dem Essen erhöhen kann. Er hilft beim Fettabbau und senkt den Appetit zwischen den Mahlzeiten.

12. Beeren: sind reich an Nährstoffen, wie Antioxidantien und Vitamine. Sie schmecken hervorragend mit Haferflocken, Müsli oder Joghurt.

Miss S.

Autor

Mein Name ist Miss S. Ich interessiere mich für Themen, wie gesunde Fitness und Ernährung. Damit Sie nicht meine Fehler wiederholen müssen, werde ich hier über meine persönliche Erfahrungen mit Diäten und Sport berichten.